Sonntag, 25. November 2018

Kleinigkeiten, Autoschraubereien und Anderes

Ich werde hier in unregelmäßigen Abstand Basteleien veröffentlichen, die für einen eigenen Artikel zu klein sind. Es lohnt sich also hin und wieder vorbeizuschauen und nach unten zu scrollen.


Montag, 22. Oktober 2018

Ausflug mit dem Nissan Leaf II (40kWh)

Ich begeistere mich nun seit einer Weile für elektrische Fahrzeuge aller Art. Nach einigen Probefahrten wollte ich nun ein elektrisches Auto etwas länger testen, um auch die Probleme beim Laden oder der Reichweite kennenzulernen. Zu diesem Zweck habe ich mir bei nextmove, einer auf Elektroautos spezialisierten Autovermietung, einen Nissan Leaf gemietet.

Dienstag, 2. Oktober 2018

Bau eines Elektrofahrrades für unter 100€

Fahrräder mit Elektromotor zur Unterstützung erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Ich kann mich momentan für alles das irgendwie elektrisch angetrieben wird begeistern. Wenn man dazu noch einige Zeit auf YouTube oder in entsprechenden Foren zubringt, wird schnell der Wunsch groß, irgendein elektrisches Fahrzeug zu bauen. Da ich mich relativ gut mit Fahrrädern auskenne und elektrische Skateboards unpraktisch (aber cool) finde, wird es also ein E-Bike.


Sonntag, 19. August 2018

Interessante ähnliche Basteleiten

figch.de

Eine schöne Seite von Philipp Kramer, einem Informatikstudenten der TU Dortmund mit Begeisterung für echtes Basteln! Viele schöne Projekte, bei denen nicht nur auf ebay und Amazon eingekauft wurde, sondern wirklich aus vorhandener Technik gebastelt! So unter auch das abgebildete elektrische BobbyCar!

roboshack.wordpress.com

Ein kleiner und sehr interessanter Blog über Robotik, den Bau von Akkus und elektrische Skateboards! Insbesondere der Bau des abgebildeten Longboards ist gut dokumentiert und macht große Lust, sich selbst daran zu versuchen.

Donnerstag, 29. März 2018

Reparatur: Monacor PS-303 Labornetzteil (0-30V, 0-3A)

Ein fast 30 Jahre altes Labornetzteil hatte Probleme mit der Stromregelung und war dadurch kaum noch zu benutzen. Die Reparatur gestaltete sich aber verhältnismäßig einfach.

Mittwoch, 28. März 2018

Powerbank aus alten 18650 Lithium-Ionen-Akkus: 20.000mAh

Da die Akkus von Smartphones nur wenige Tage halten, habe ich ein mobiles Ladegerät gebaut. Das Projekt kommt fast ohne Materialkosten aus, weil die Akkus aus gebrauchten Laptopakkus stammen und das Material nur 4mm Pappelsperrholz ist.

Mittwoch, 29. März 2017

Fahrrad mit Stahlrahmen für die Stadt

Für meine kleine Schwester sollte ein neues Stadtfahrrad her. Um den klassischen Stahlrahmen eines malträtierten Mountainbikes auf die Höhe der Zeit zu holen habe ich unter anderem einige Teile anschweißen müssen. 

Donnerstag, 6. Oktober 2016

Akkupack mit neuen Zellen bestücken

Ich möchte hier zeigen, wie ich mit meinem selbst gebauten Punktschweißgerät Akkupacks für Funkgeräte mit neuen Zellen bestückt habe.


Mittwoch, 17. Februar 2016

Polierbock mit 1,5kW

Viele Metallteile sehen deutlich hübscher aus, wenn man sie auf Hochglanz poliert. Dazu hatte ich mir auf dem Baumarkt ein einfaches Polierset, bestehend aus zwei Polierscheiben mit 85mm Durchmesser und den dazugehörigen Polierpasten gekauft. Dazu gibt es ein Spanndorn welcher es ermöglicht die Scheiben in einer Standbohrmaschine einzuspannen. Damit habe ich viele Teile erfolgreich poliert.


Nach einiger Zeit und besonders wenn man sich auf YouTube Videos anschaut, wie andere polieren, wurde der Wunsch größer schneller zu einem guten Ergebnis zu gelangen.

Auf polierbock.de habe ich mir ein vierteiliges Alu-polierset gekauft. Dieses besteht aus einer Baumwoll-Polierscheibe mit einem Durchmesser von 200mm und einer Breite von 25mm, einer Flanell Hochglanz Polierscheibe mit den selben Abmessungen und den passenden Polierpasten. Dazu habe ich mir einen Doppelschleifer mit 300 Watt Leistung gekauft, was jedoch für die großen Polierscheiben zu wenig war. Das war vor 5 Jahren und ich habe damals auch einen kurzen Beitrag dazu verfasst.