Freitag, 13. Februar 2015

Reparatur Sony STR-DE245

Ich habe mir vor kurzem einen gebrauchten Verstärker gekauft. Einen Sony STR-DE245. Dieser bringt neben Dolby Surround einen Tuner für FM und AM mit. Wurde z.B. der PC als Eingang benutzt, war die Qualität super. Nur beim Empfang von Radio konnte ein Brummen wahrgenommen werden. Stark genug um es nicht ignorieren zu können. Nach etwas googlen bin ich auf einen Beitrag in einem Elektronik Reparatur Forum gestoßen. Dort wurde vom gleichen Problem bei einerm Schwestermodell berichtet. Die komplette Lösung für mein Gerät wurde aber auch genannt:



Hi, beim STR-DE245 gibt es weder den C898, noch den C899. Die betreffenden Elkos sind hier C815 (47µ/25V) und C816 (470µF/35V) und sieben die +12V für den Tuner. Beide Bauteile befinden sich auf dem Mainboard in der Nähe der zwei dicken Elkos (C803/804). Gruß barclay66

Quelle: http://forum.iwenzo.de/sony-receiver-str-de-585-brummt-bei-radiobertrieb--t14431-pg-2.html

Zuversichtlich durch diese genaue Beschreibung habe ich die beiden Kondensatoren getauscht und hatte Erfolg. Nützlich war es auch sich das Service Manual für das Gerät runter zu laden. In diesem ist z.B. der komplette Schaltplan inkl. Layout des Main Board enthalten.

Markiert ist irrtümlich C817 statt C815.



Um an die beiden Kondensatoren heran zu kommen, musste die Haupt Platine ausgebaut werden, dazu wiederum mussten einige andere Platinen und Steckverbindungen gelöst werden. Bei der Gelegenheit habe ich gleich noch zwei Leitungen abgerissen. Die Verbindung sah aus wie ein Stecker, war aber keiner. Lies sich aber wieder anlöten.



Markiert ist irrtümlich C817 statt C815.

Es hat sich bewährt jeden, wirklich jeden, Demontage Schritt zu notieren und die anfallenden Schrauben in nummerierte Behälter zu legen. Danach kann in umgekehrter Reihenfolge wieder montiert werden ohne viel mitdenken zu müssen. Getreu dem Motto: "Hast du n Kopf wie n Sieb, musst du aufschreiben!"

Kommentare:

  1. Sie haben C817 statt C815 getauscht!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, danke für Ihr Kommentar. Ich denke die richtigen beiden Kondensatoren getauscht zu haben. Der Empfang ist jedenfalls wieder einwandfrei. Auf welchem Bild habe ich den den falschen Kondensator markiert?

    AntwortenLöschen
  3. Das ertse un das lezte bild. Auf beide bilder sind C816 und C817 markiert. C815 befindet sich rechts von C816. IC803 sitz zwischen den beiden. Also, sie haben C816 und C817 getauscht. Warscheinlich war nur C816 defekt?

    AntwortenLöschen
  4. Stimmt, jetzt sehe ich es auch. Ich glaube ich habe im Schaltplan und auf dem Foto die falschen Kondensatoren markiert. Den Beitrag hier habe ich später geschrieben. Getauscht wurden wahrscheinlich die richtigen.

    AntwortenLöschen